PASSTprime - Software für Anlagenbau

Anlagenbausoftware PASSTprime von M-Soft

 

Mit PASST pro für den Anlagenbau bieten wir Auftrags-, Serien- und Einzelfertigern eine vielfach praxisbewährte Software-Lösung an; sie ist schnell zu implementieren und erfordert dank ihrer modernen Benutzeroberfläche nur kurze Einarbeitungszeiten.

Der modulare Aufbau garantiert größtmögliche Flexibilität und läßt auch für den Expansionsfall genügend Freiraum: Erweiterungen sind zu jeder Zeit schnell, kostengünstig und störungsfrei realisierbar. Artikel kalkulieren, Angebot schreiben und über den Einkauf schnell bestellen.Wer hier perfekt organisiert ist, erspart sich viel Mühe, Zeit und Kosten.

Die Vorteile der M•SOFT - Software für Anlagenbauer:

  • Angebote kalkulieren, Projekte planen und abrechnen, Kunden betreuen - mit nur einem einzigen Programm.

  • Dadurch wirtschaftlich vernünftig und wertbeständig.

  • Schnelle und reibungslose Einführung in Ihren Betrieb. Sie erhalten volle Unterstützung durch unsere Mitarbeiter.

  • Die nutzerfreundliche, windowskonforme Bedienstruktur sorgt für hohe Akzeptanz bei den Benutzern.

  • Flexibles und umfassendes Berichtwesen.

  • Verlustfreier Datentransfer von und in Programmen, wie zum Beispiel CAD und Buchhaltungssoftware durch zahlreich vorhandene Standardschnittstellen.

  • Komplette Integration der Microsoft - Office - Produkte, so können Sie beispielsweise Termindaten zwischen Microsoft Outlook und M•SOFT Terminkalender automatisch synchronisieren und damit an Ihr Smartphone, wie zum Beispiel Apple iphone, Samsung Galaxy oder Blackberry weiterleiten.

 

Eine Vielzahl von Schnittstellen ermöglicht reibungslosen Datenverkehr und schafft offene Kommunikationsstrukturen in nahezu jeder Systemumgebung.

Herzstück des Programmes bildet die Fertigungsabwicklung. Dabei handelt es sich um ein flexibles, branchenneutrales und voll integriertes Steuerungs- und Planungssystem. Es sichert den strukturierten Informationsfluß zwischen allen Betriebsbereichen, die an der logistischen Prozeßkette beteiligt sind (Produktion, Einkauf, Materialwirtschaft, Controlling/Statistik, Vertrieb, CRM).


Weiterer Pluspunkt: die Fertigungsmodule fügen sich nahtlos in die ERP-Unternehmenslösung von M•SOFT ein. Es steht damit ein Gesamtsystem zur Verfügung, das die komplexen Arbeitsabläufe eines modernen Industriebetriebes transparent und rationell abwickelt.